Saarbrücker Burschenschaft Germania

Kommentare für diesen Beitrag sind deaktiviert.

Kommende Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen an diesem Ort
  • Alle Veranstaltungen an diesem Ort abonnieren: iCal, RSS

    Lade Karte ...

    Wahlspruch: Gott, Ehre, Freiheit, Vaterland! Deutsch ist die Saar!

    Zu Beginn der fünfziger Jahre gründeten Studenten der „Université de la Sarre“ vor dem politischen Hintergrund des Europäischen Saarstatutes am 23.11.1951 die Saarbrücker Burschenschaft Germania. Ziel der Gründer war vor allem das Saarland wieder an Deutschland anzugliedern. Die Burschenschaft wurde am 30. Mai 1952 sofort endgültig in die Deutsche Burschenschaft aufgenommen. Sie musste aus politischen Gründen am 3.Juni 1952 das Saarland verlassen und verlegte offiziell nach Mainz, jedoch arbeitete sie im Untergrund aktiv an der „kleinen Wiedervereinigung“ weiter. 2002 erklärte die Saarbrücker Burschenschaft Germania ihren Austritt aus der Deutschen Burschenschaft und war seither verbandsfrei. Sie ist Gründungsmitglied der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft und im Gründungsjahr 2016/2017 deren vorsitzende Burschenschaft. Darüber hinaus pflegt die Saarbrücker Burschenschaft Germania seit Gründung Ihre zwei Pflichtpartien und versteht sich als Bund der Mitte.

    Link zur Webseite: www.germania-sb.de

    Facebook: www.facebook.com/germania.sb

    Instagramwww.instagram.com/germaniasb

    E-Mail: info(at)germania-sb.de

      

     


    Adresse
    Bismarckstraße 112
    66121 Saarbrücken
    Deutschland Saarland
    Deutschland

    Oben