Alte Brünner Burschenschaft Suevia zu Regensburg

Kommentare für diesen Beitrag sind deaktiviert.

Kommende Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen an diesem Ort
  • Alle Veranstaltungen an diesem Ort abonnieren: iCal, RSS

    Lade Karte ...

    Wahlspruch: Ehre, Freiheit, Vaterland!

    Die Burschenschaft Suevia wurde im Jahr 1911 in Brünn gegründet. Ihre Mitglieder waren Studenten der Höheren Staatsgewerbeschule, der Lehrerbildungsanstalt und der Technischen Hochschule in Brünn. Nach dem zweiten Weltkrieg sammelten sich die Mitglieder zu Treffen in Passau und Straubing. Am 26. Oktober 1952 erfolgte dann die Wiederbegründung in Regensburg unter dem Namen „Alte Brünner Burschenschaft Suevia zu Regensburg“. Zwei Jahre später gründete der Bund eine zweite Aktivitas in Coburg. Im Mai 1964 war Suevia Gründungsmitglied der Deutschen Ingenieur- Burschenschaft. Im Jahr 1977 erfolgte eine Trennung der Bünde Suevia Regensburg und Suevia Coburg zu jeweils eigenständigen Aktivitates und Altherrenverbänden. Die Regensburger Aktiven Suevias sind Studenten der Universität und der Technischen Hochschule in Regensburg. Im Jahr 1999 wurde die Alte Brünner Burschenschaft Suevia zu Regensburg Mitglied im Verband Deutsche Burschenschaft, aus welchem sie 2013 wieder austrat. Am 3. Oktober 2016 war die ABB! Suevia zu Regensburg Gründungsmitglied der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft.

    Link zur Homepage: www.abb-suevia.de

    Facebook: www.facebook.com/Suevia.Regensburg
    E-Mail: aktivitas@abb-suevia.de
    Telefonnummer: +49 941 28015313


    Adresse
    Heimbergstraße 2
    93053 Regensburg
    Bayern Oberpfalz
    Deutschland

    Oben